Infos

Herzlich willkommen in der bunten, verrückten und herrlich schlagerlastigen Welt von Schwebende Wälder! Dieser Name steht für die beiden DJs Schwebi und Walter, die sich selbst als durchgeknallte Schlagerfritzen bezeichnen. Und allein dadurch unterscheiden sie sich schon von den meisten anderen DJs. Denn bei ihnen kommt ausschließlich deutscher Schlager auf die Plattenteller – und das schon seit 2012!

Auch wenn die beiden tätowierten Jungs aus Hamburg nicht nach Schlager aussehen – sie sind damit groß geworden und lieben und leben diese Musik. Jeder einzelne Song kommt von Herzen, was man bei ihren Auftritten sofort merkt. Schwebende Wälder spielen nicht nur die Gassenhauer, die jeder kennt und liebt, sie spielen auch längst vergessene Schlager, die eigentlich ein Muss auf jeder Schlagerparty sein sollten. Sie selbst betiteln diese Songs als „echte Schlagerperlen“ und wundern sich, warum andere DJs die nicht auf dem Zettel haben.

Sie überzeugen mit einem einzigartigen Mix aus Kultschlagern, aktuellen Popschlagern, NDW und zeitgemäßer deutscher Musik, der immer den Nerv der Party trifft. Sie feiern selbst so authentisch und ausgelassen mit, dass es buchstäblich ansteckend ist und das Publikum mit ihnen in einen regelrechten Schlagerrausch verfällt! So werden selbst Schlagermuffel für eine Nacht zum Fan und trällern begeistert die Lieder mit, die unvermeidbar gute Laune verbreiten. Jeder lässt sich durch ihre unbekümmerte Herzlichkeit, ihre Show hinter den Turntables und ihre Liebe zum Schlager mitreißen.


Schwebende Wälder
und Schlager – diese beiden Begriffe sind nicht mehr voneinander zu trennen. So haben sie nicht nur den Schlagermove auf dem allerersten Wagen angeführt oder sich mit Stars wie Wolkenfrei, Norman Langen, Antonia aus Tirol, den Amigos oder Fanatsy die Bühne geteilt. Auch mit mit ihren Compilations sind sie regelmäßig in den Charts vertreten. Egal ob es sich um die Ausgaben von „Meine Schlager – Der größte Mix aller Zeiten präsentiert von Schwebende Wälder“ oder die in Zusammenarbeit mit dem Kultlabel Ariola entstandene Hit-Kopplung „Mein Herz schlägt Schlager Vol. 1“ handelt – ihre ganz besonderen Zusammenstellungen finden immer wieder viele neue Fans.

Auch ihr erster eigener Remix ließ nicht lange auf sich warten. Den Song „Hier fing alles an“ von keinem geringeren als Roland Kaiser haben sie in einem neuen Gewand erstrahlen lassen, ohne dass der Charme verloren ging. Kultschlager meets Popschlager – ein absolutes Muss und Highlight für jeden Schlagerfan!